SURFING BASICS StartseiteSURFING BASICS ist ein Special von DAILY DOSE
   Startseite > Lexikon

Lexikon

Fachbegriffe von A bis Z

Backhand

Gleichbedeutend mit Backside. Wenn der Surfer beim Abreiten mit dem Rücken zu Wellen steht, dann reitet er die Wellen Backside ab. Man... weiterlesen

Backside

Das Gegenteil von Frontside. Wenn der Surfer beim Abreiten mit dem Rücken zu Wellen steht, dann reitet er die Wellen Backside ab. Man... weiterlesen

Backwash

In schnell ansteigenden oder felsigen Uferbereichen, oder vor Steilküsten werden die Wellen vom Ufer reflektiert und laufen wieder... weiterlesen

Bail Out

Der rettende Ausstieg oder Sprung aus der Welle, der einen Surfer kurz vor einem Wipe Out aus der Gefahrenzone bringt.... weiterlesen

Bailing

Eine Technik, um einer großen, bereits gebrochenen Welle aus dem Weg zu gehen. Der Surfer taucht ohne Board schräg gegen die brechende... weiterlesen

Barney

Umgangssprachlich für einen Surfer, der sich für cool hält, aber kein Stück cool ist!... weiterlesen

Barrel

Barrel ist ein anderer Ausdruck für Tube, also für eine Welle, die beim Brechen eine hohle Röhre bildet. Die Lippe bricht hierbei... weiterlesen

Beach Break

Ein Beach Break ist eine Stelle, an der die Wellen über sandigem Untergrund, also an Sandbänken oder am Strand brechen.... weiterlesen

Big Wave

Big Waves werden Wellen genannt, die bei hohem Swell an speziellen Spots brechen. Diese Spot nennen sich dann Big Wave Spots. Jaws und... weiterlesen

Big Wave Spot

Surfspots, an denen bei günstiger Swellrichtung riesige Wellen brechen. Der Untergrund ist geografisch so geschaffen, das hier nur... weiterlesen

Blank

Ein roher Schaumkern, aus dem später ein Surfboard geshaped wird.... weiterlesen

Blown Out

Von Blown Out spricht man, wenn starker Wind die Wellen zerstört.... weiterlesen

Body Boarding

Der Begriff Body Boarding wird auch für Boogie Boarding verwendet wird.... weiterlesen

Boogieboarding

Beim Boogieboarding, auch Bodyboarding genannt, wird liegend oder kniehend auf einem kurzen Schaumstoffbrett gesurft. Das Board ist... weiterlesen

Bottom

Die Unterseite des Surfboards, auch Unterwasserschiff genannt.... weiterlesen

Bottom Turn

Der Turn eines Surfers am Fuß der Welle (im Wellental), nachdem er das Face abgeritten hat. Nach diesem Bottom Turn steuert das Board... weiterlesen

Brandung

Brandung ist das sich ständig wiederholende Brechen von Wellen vor einem Ufer oder an Untiefen.... weiterlesen

Brandungszone

Als Brandungszone bezeichnet man den Bereich vor dem Ufer oder über Untiefen, in dem die Wellen brechen.... weiterlesen

Break

Ein Break ist eine Stelle auf dem Wasser, wo sich die Wellen brechen. Das kann z.B. eine Sandbank oder ein Riff sein. An einem... weiterlesen

Bubble Up

Wenn eine große Wellen beim Brechen sehr viel Luft mit in die Tiefe reißt, steigen danach viele Luftblasen an diesem Bereich auf. In... weiterlesen

Wellenreiten lernen mit professioneller Betreuung...
A-Frame Surfcamp
Art Surf Camp
elementsurf Surfcamp
Goodtimes Surfcamp
Homegrown Surfcamp
Maranga Surfvilla
O'neill Surfcamp-Spain
Otro Modo Surfschool
Outside Surf Travel
Puresurfcamps
Rapa Nui Surfschool
SaltyWay - surf climb Portugal
SUMMERSURF Surfcamp
Surf and Wave Club
Surfcampholland
Surfschule Südkap Surfing
Surf WG Bali
Waveguru Surfcamp
Wavesisters
Wavetours

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /homepages/38/d71228867/htdocs/wellenreiten-lernen/surfshops/sbconnect/dbconnect.inc.php on line 7
Online Shops und Local Dealer...
Hersteller aus der Surfbranche...
BIC Surf
FCS - Fin Control System
KT Surfboards
Norden Surfboards

 
SURFING BASICS durchblättern: << vorherige Seite / nächste Seite >>
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmst du der Verwendung zu. Weitere Infos & Opt-Out.